Better together

Mobile Arbeitsplätze haben einen hohen Qualitätsanspruch an Geschäftsabläufe insbesondere in Bezug auf Mobilität, Kommunikation und Sicherheitsstandards. Dank der strategischen Partnerschaft von Apple und Cisco profitieren Unternehmen und deren Mitarbeiter, die immer mehr von unterwegs arbeiten, von der Verbindung von iOS, macOS und den modernen Netzwerken von Cisco. Die Unternehmen können sich somit weltweit einfach und sicher mit firmeneigenen Netzwerken verbinden und erhalten ein erstklassiges Benutzererlebnis bei Apps, Anrufen und Kollaboration.

Mehrwert für Ihr Unternehmen
WLAN Konnektivität und moderne Kollaborationstools von Cisco führen zur effizienten Kommunikation ohne Unterbrechungen. Denn das Cisco Netzwerk erkennt per Handshake ein iOS Gerät, das es mit dem stärksten Zugangspunkt verbindet anstatt von dem nächstgelegenem Access Point, auf dem es durch viele Geräteverbindungen zur Überlastung und Abbrüchen kommen kann. Durch den Handshake wird gewährleistet, dass die volle Nutzung gegeben ist und die Mitarbeiter sich im Unternehmen frei bewegen können – mit optimaler Bandbreite und unterbrechungsfreier Kommunikation. Mit der Cisco Fastlane, die sowohl für iOS- als auch macOS-Geräte verfügbar ist, lassen sich geschäftliche Apps im WLAN priorisieren. Dadurch wird die Netzwerküberlastung vermieden und die Übertragung von zeitkritischen Daten erfolgt zum richtigen Zeitpunkt. Letztendlich können dadurch, dass die Geräte von Cisco und Apple miteinander kommunizieren, Daten analysiert werden, die entscheidend für die Verbesserung der Netzwerkqualität sind.

Entlasten Sie Ihre IT und nutzen Sie die vollautomatische Konfiguration mit DEP
Cisco Meraki unterstützt das Apple Programm zur Geräteregistrierung (DEP – Device Enrollment Program). Damit lassen sich firmeneigene Apple Produkte einfach bereitstellen. Die Anmeldung aller zum DEP hinzugefügten Geräte (iOS und macOS) erfolgt automatisch über die mobile Geräteverwaltung (MDM – Mobile Device Management). Dadurch werden alle Geräte gemäß Ihren unternehmensinternen Anforderungen automatisch konfiguriert und können in großem Umfang sofort eingesetzt werden. Mit dem drahtlosen Management ist nicht nur das Verwalten von Geräten sondern auch Einschränkungen wie das Ausschalten von z.B. Game Center sowie Filterung von Webinhalten möglich. Mit dem ergänzenden Programm Apple VPP (Volume Purchase Program) für Volumenlizenzen können Apps für iOS und macOS zentral verwaltet und entweder einer Apple-ID zugeordnet oder auf die Endgeräte direkt aufgespielt werden.

Während einer Videokonferenz kann ich überall hingehen, wo ich will!

mehr wissen?